Weiterführen des Wechselunterrichtes

Sehr geehrte Eltern,
da die Entwicklung nach den Osterfeiertagen wieder auf ein stärkeres und zugleich diffuses Infektionsgeschehen im Saarland schließen lässt, hat der Ministerrat am 13.04.21 entschieden, die bisherigen Beschulungs- bzw. Wechselmodelle und das pädagogische Angebot ab dem 19.04.2021 an allen Schulen bis auf Weiteres in der gleichen Form fortzuführen. Diese Nachricht hat uns am heutigen Nachmittag erreicht.

Das bedeutet für uns speziell: Es wird keine Öffnung der Schule ab kommender Woche für alle Schüler*innen geben, wie ursprünglich angedacht. Stattdessen werden wir unseren Wechselunterricht weiter in der Form wie bisher fortführen.

Woche 19.04. - 23.04. Gruppe A im Präsenzunterricht
Gruppe B im Lernen von zuhause


Woche 26.04. - 30.04.
Gruppe B im Präsenzunterricht Gruppe A im Lernen von zuhause

Weiterhin können die Schüler*innen, deren Eltern aus unterschiedlichen Gründen ein Lernen von zuhause nicht wünschen, wieder zum besonderen päd. Angebot in den entsprechenden Wochen angemeldet werden. Die dazu benötigten Anmeldeformulare können hier heruntergeladen werden. anmeldung-praesenzunterricht-19.04.21-23.04.21.pdf [513 KB] anmeldung-praesenzunterricht-26.04-30.04.21.pdf [499 KB]

Die beschriebene Form des Wechselunterrichtes (mit der Möglichkeit der besonderen päd. Betreuung) wird so lange fortgeführt, bis sich die Infektionslage innerhalb des Saarlandes so verändert hat, dass eine andere Entscheidung zur Unterrichtsorganisation getroffen werden kann. Diese Entscheidung wird dann vom Ministerrat bzw. dem Ministerium für Bildung und Kultur gefällt.

Das zweimalige Testangebot pro Woche werden wir weiterhin in der gewohnten Form aufrecht erhalten.

Mit freundlichen Grüßen

Nohfelden, 14.04.2021 - Volker Morbe, Schulleiter