Infos zum geänderten Bundesinfektionsschutz

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

bitte beachten Sie den angefügten Elternbrief zur "Notbremse".

Unten ist für das für uns Wichtige dazu kurz zusammengefasst, das bei einem bestimmten Inzidenzwert eintritt. Alles Weitere entnehmen Sie dem Elternbrief. Der Inzidenzwert in St. Wendel lag heute 28.04.21 bei 109. Wir sind also noch nicht betroffen.

Geändertes Bundesinfektionsschutzgesetz

Schulschließungen/Lernen von zuhause:

Bei einer Überschreitung einer Inzidenz von 165 (RKI) in unserem Landkreis an 3 aufeinander folgenden Tagen wird der Präsenzunterricht am 5. Tag aufgehoben. Der 4. Tag dient zur Information der Erziehungsberechtigten und zur Vorbereitung des Lernens von zuhause, das am 5. Tag beginnt.

Ein besonderes päd. Angebot für alle die dies benötigen, wird während dieser Zeit dennoch angeboten, ebenso eine Nachmittagsbetreuung.

Rückkehr in den Wechselunterricht:

Wird der Inzidenzwert von 165 (RKI) dann an 5 aufeinander folgenden Werktagen unterschritten, so wird nach 2 weiteren Vorbereitungstagen in das jetzige Wechselmodell wieder zurückgekehrt. Ein Aufhebung des Wechselunterrichtes zugunsten eines vollständigen Präsenzunterrichtes bei einer Unterschreitung der Inzidenz von 100, ist derzeit im Saarland nicht vorgesehen.

Viele Grüße

Volker Morbe, Schulleiter